Zertifizierung & Vereidigung

Mitgliedschaft im Bundesverband Deutscher Unternehmensberater e.V. (BDU)

Die ButzConsult Unternehmensberatung GmbH ist zertifiziertes Mitglied im Bundesverband Deutscher Unternehmensberater e.V. (BDU). Dies garantiert Ihnen, dass Sie mit einem seriösen, zuverlässigen und kompetenten Beratungsanbieter zusammenarbeiten. Die Berufsbezeichnung des Unternehmensberaters kann jeder führen, unabhängig von Qualifikation und Erfahrung. Das BDU Gütesiegel hingegen erhalten nur solche Unternehmensberatungen, die strenge Kriterien erfüllen.

Zertifizierung als „Certified Management Consultant“ (CMC/BDU)

Unser Geschäftsführer, Dipl.-Kfm. Stefan Butz, ist zertifizierter Unternehmensberater CMC/BDU (Certified Management Consultant). Dieser international anerkannte, personenbezogene Titel ist u.a. an den Nachweis einer erfolgreichen 3- bis 8-jährigen Berufserfahrung als Unternehmensberater gebunden. Alle Unternehmensberater CMC/BDU werden in einem öffentlichen Register geführt. Der Titel wird nur an Mitarbeiter oder Inhaber von BDU-Mitgliedsunternehmen vergeben.

Öffentlich bestellt und vereidigt bei der IHK

Unser Geschäftsführer Dipl.-Kfm. Stefan Butz ist als Gutachter bei der IHK öffentlich bestellt und vereidigt auf das Fachgebiet "Wirtschaftlichkeitsanalysen für kleine und mittlere Unternehmen (KMU)". Die Vereidigung sichert ein Höchstmaß an Seriösität, Objektivität und Unabhängigkeit zu.

Akkreditierung in der KfW-Beraterbörse

Die Beraterbörse der KfW Bankengruppe wurde in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWI) entwickelt, um Existenzgründer und Unternehmen bei der Suche nach kompetenten Unternehmensberatern zu unterstützen. Wir als qualifizierte und zertifizierte Unternehmensberater sind in der KfW Beraterbörse gelistet. Alle Einträge von Beratern werden vor der Freischaltung für die Recherche von der KfW geprüft. 

Akkreditierung im Beratungsprogramm Wirtschaft NRW (IHK)

Wir sind akkreditiert im Beratungsprogramm Wirtschaft NRW der IHK, d.h. unsere Beratung wird gefördert. Unternehmensberatungen in der so genannten Startphase, also nach vollzogener Gründung, werden nicht über das Beratungsprogramm Wirtschaft NRW gefördert.

Zulassung für das KfW Gründercoaching

Das Programm KFW Gründercoaching unterstützt Existenzgründer durch Zuschüsse zu den Beratungskosten aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) mit bis zu 90% des Beraterhonorars. Wir sind für das Gründercoaching der KFW zugelassen und haben zahlreiche Gründungen erfolgreich begleitet.